Probleme lassen sich nicht mit der Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.


Albert Einstein

Kein Mensch muss müssen

Holgi alias MEISTER HORA

MITTERNACHT, 4./5.11. MOMO 2.0 erwacht: MUTTER ERDE will die Scheidung von VATER STAAT

Alltags- & Medienspiele

Vision: GANZ DEUTSCHLAND GANZ MENSCH

"Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt." Johann Christoph Friedrich von Schiller          Quelle: Über die ästhetische Erziehung des Menschen

Spielerisch Spannung & Entspannung im Alltag:
Route 69, LOGIS, 8, Schätze, Bonbon, Musik hält Wort

BEISPIEL: Das BONBON-Spiel
Wie aus einem Bon ein Bonbon wird

Junge Erfahrung
Erfahrungen/Referenzen aus den Anfängen (ab 1996)

- Parkscheine in Rendsburg. Politessen führten Ziehungen durch und bekamen Applaus. Kinder sammelten weggeworfene Parkscheine und Erwachsene kauften Parkscheine ohne zu parken, nur um mitzuspielen. Bei öffentlichen Ziehungen viele hundert Menschen. Die Präventionsabteilung der Polizei unterstützt dieses Image-Konzept ideell.
- Regio-Tickets der DBZugBus  "...unser Regio-Lotto stößt sowohl bei Fahrgästen als auch in unserem Unternehmen auf reges Interesse. Wir bekommen viele Anfragen und können seit Einführung des Gewinnspiels auch eine Steigerung der Verkaufszahlen des Regio-Tickets verzeichnen. Aufgrund dieser positiven Entwicklung wollen wir das Gewinnspiel ... weiterspielen."
- Prof. Ernst Ulrich von Weizsäcker Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen: “Mir gefällt Ihre Idee, und ich gebe sie ... weiter.“
- Henning Lorenzen, Ex-Leitender Oberstaatsanwalt, Schleswig: „Die BONBON-Regeln sind im Sinne eines guten Staates.“


Psychologische Hintergründe und Vorteile

- Gewinnchance ist ein Zukunftswert = positive Spannung
- Straf-Chance ist ein Vergangenheits(un)wert = negative Spannung
- Ehrlichkeit wird durch Chancen belohnt
- gespannte Freude auf die Zukunft wird spielerisch erzeugt.
- Beste, einfache weil spielerische Kundenbindung (Leser, Hörer, Seher)
- Gezielte lokale/regionale Handel- und Gewerbeförderung
- Ideelle Unterstützung durch die Polizei (Prävention)
- Gute Werbemöglichkeiten (z. B. Hallo Schwarzfahrer, ihr spielt nicht mit!)
- 0 = Null Verwaltung


Die 10. Regeln

1. Einkaufsbons, Kur-, Fahr- und Parkscheine werden BONBONS.
2. Welche Daten eines Bons gewinnen, wird vorher festgelegt, z. B. Produkt-, Orts- und/oder Zeitangaben. Beispiel: Hose, I.D. Sievers, Kasse 4, 2. Februar.2014 10:07 Uhr
3. Bekanntgabe der Sieger-Daten öffentlich und/oder in Print- und anderen Medien (TV, Radio, Internet)
4. Sind Daten eines Mitspieler-Bons stimmig mit den Bonbondaten, hat der der Mitspieler es dem Veranstalter mitzuteilen (Anruf, SMS, Whatsup, Fax, Mail). Nach positiver Prüfung winken Gewinne: Einkaufsgutscheine, Sachen oder sogar einen „Jackpot“ (BONBON-POT).
5. Detail-Regeln (z. B. Zeittakt, Ziehungsort, Preise ...) werden mit dem Veranstalter zeitig geklärt.

GRUNDREGELN
A. Grundsätzlich wünsche ich über Kopierungen/Nutzungen informiert zu werden.
B. Private Nutzung: Ergänzend zu Regel A. bitte ich um Rückmeldungen: Was war gut, was geht besser.
C. Geschäftliche/öffentliche Nutzung (Werbung etc.): Ergänzend zu Regel A. wird ein faires Lizenz-Honorar für die Nutzung der Regeln ausgehandelt, abhängig von Nutzungsdauer und Auflage/Anzahl der potentiellen Mitspieler (Anwesende, Leser, Hörer, Seher)
D. Erfahre ich durch „Zufall“, dass meine Regeln oder Teile davon geschäftlich genutzt werden, wird es für den Betreffenden un- und für mich günstig. Dann gilt die Bonbon-Formel: Potentielle Mitspieler (PS) x 0,001 € x Spieltage (ST) = Honorar/Tag
E. Alltags- & Medienspiel-Beratung: Anfragen bitte per Mail.